Anti Aging Rezepte – Koch dich jung

Thomas M. Walkensteiner, Küchenchef im Hotel Schloss Fuschl in Österreich, hat sich kürzlich in Zusammenarbeit mit Markus Metka mit dem Buch “Koch dich jung” (Brandstädter Verlag) als Buchautor der besonderen Art versucht. Der Experte hat sich nämlich auf Anti-Aging Rezepte spezialisiert und ist der festen Überzeugung, dass sich jeder jung kochen kann. Der passionierte Koch serviert aber nicht nur seinen Gästen die moderne Anti-Aging Küche, sondern ernährt sich auch selbst von ihr. Er ist, ebenso wie zahlreiche Wissenschaftler, der Meinung, dass das Altern bzw. das ewige Leben ganz stark von der Ernährung abhängt.

Anti Aging Küche ist grundsätzlich keine Zauberei – doch der Küchenchef möchte seinen Gästen offensichtlich ernährungstechnisch etwas geben, das diesen gut tut und sie auch besser schlafen lässt. Und dabei setzt er auf eine recht simple Regel: Schlechte Fette sollte gemieden und dafür eher gute Fette und Öle eingesetzt werden – zudem geht er Zucker und Kohlenhydrate eher „sparsam“ um. Seine Küche basiert auf einer Fleisch-reduzierten Ernährung, denn in Mitteleuropa ernähren wir uns seiner Meinung nach viel zu häufig von Schwein, Rind und Kalb. Durch eine Umstellung, bei welcher ein Drittel der tierischen Ernährung aus Geflügel, ein Drittel aus Fisch und das letzte Drittel aus den Lieblingsfleischsorten besteht, möchte er unser Ernährungskonzept revolutionieren. Kurzum: Der Küchenchef setzt auf die richtige Zusammensetzung von tierischem Eiweiß. Was Kohlenhydrate anbelangt, so muss man auf diese nicht komplett verzichten. Allerdings sollte man sich darüber im klaren sein, dass die Schäden und Spuren, die Kohlenhydrate vor allem in reiner Form (also vor allem in Form von Weißmehl und Zucker) hinterlassen, uns schneller altern lassen. Gute Kohlenhydrate sind für ihn welche, bei denen der Körper arbeiten muss, um an die Energie zu kommen.

Die Autoren des Buches “Koch dich jung” (Brandstätter Verlag) heben in diesem Ratgeber unter anderem 15 Lebensmittel als “Anti-Aging-Stars” hervor, darunter Bohnen, Spinat, Orangen, Walnüsse, Hafer und Joghurt. Ihrer Meinung nach ist es gar nicht schwer, etwas für seine Gesundheit und Anti-Aging zu tun – vorausgesetzt, man ist auch gewillt, insbesondere in Bezug auf die Ernährungm Veränderungen herbeizuführen.

In unseren Augen ein absolut lesenswertes Buch, das z.B. via Amazon für 36 Euro zu bestellen ist.