Nobelpreis für das Geheimnis ewiger Jugend

Heute sind die Amerikaner Elizabeth H. Blackburn, Carol W. Greider und Jack W. Szostak für Ihre Grundlagenforschungen rund um den Alterungsprozess von Zellen mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet worden. Die Forscher fanden heraus, wie die Chromosomen in dem Prozess der Zellteilung kopiert und dabei vor einer Degenerierung geschützt werden. Mit diesem Wissen kann rein theoretisch das “Altern” deutlich verlangsamt werden. Weitere Informationen zu dem spannenden Thema finden Sie unter nobelprize.org